Haute cuisine – eine Kulturform für Minimalisten

Die Franzosen machen vieles richtig. Die Frauen sind immer elegant, schlank und weiblich, der Käse ist der beste der Welt und Kochen gehört dort zur Lebensart.

Hier in Deutschland habe ich den Eindruck, dass die Menschen glauben, gutes Essen gehe zwangsläufig einher mit einer erheblichen Gewichtszunahme. Doch das muss nicht so sein. Die „cuisine française“ führt in der Regel nicht dazu, dass die Menschen zunehmen, da es kleine Portionen gibt. Die aber von hoher Qualität sind. Was nicht bedeutet, dass die cuisine française unerschwinglich ist. Read More

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailby feather

Mein minimalistischer Urlaub

Urlaub mit Kindern ist eine Herausforderung; Sie wissen schon, was ich meine. Der eine will auf Mallorca am Strand relaxen, die andere will bitte in Metropolen shoppen, die jüngeren wollen auf einem Bauernhof Tiere streicheln und sind sonst eher anspruchslos, sobald sie jemanden zum Spielen haben und bloß nicht wandern müssen. Ich selbst habe ja auch Ansprüche an meinen Urlaub und die sind eher aktiv. Ich lerne gerne, ich tue gerne was und wenn wandern und Sightseeing ausscheiden, brauchen Sie schon eine gehörige Portion an Kreativität, um alle glücklich zu machen. Was tun, vor allem, wenn Sie an Ferienzeiten gebunden sind und das Budget im Rahmen bleiben soll? Read More

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailby feather

Minimalismus im Wertgefüge: Warum ich Maximalist bin

Seit vier Jahrzehnten beschäftigt mich der Gedanke, alles nur einmal anschaffen zu müssen, wenn die Qualität denn stimmt, und nur das zu besitzen, was man benötigt, denn das eine oder andere kleine Erinnerungsschnipsel in materieller Form kommt sowieso automatisch hinzu: Die Muschel, die an den besonderen Tag am Strand erinnert, die Konzertkarte, der Bierdeckel einer Craft Beer Brewery usw. Read More

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailby feather

Reizüberflutung

Diese ganzen Entrümpelungsaktionen, die ich in den letzten Wochen und Monaten durchgeführt habe, machen meine Wohnung größer, schöner, klarer und aufgeräumter. Das ist natürlich schon für sich genommen ein riesiger Vorteil. Denn ich liebe diese Hochglanzbilder von aufgeräumten, weiten, großzügigen Wohnungen. Meist sind diese Wohnungen auch noch lichtdurchflutet und sehr geschmackvoll eingerichtet. Toll! Das ist für mich Luxus pur.  Am schönsten finde ich übrigens loftartige Penthouse-Wohnungen ohne Wände und Häuser mit großen Fenstern und Blick aufs weite Meer. Ich habe zwar bodentiefe Fenster, kann jedoch nicht auf den Ozean schauen. Aber ein winziges Wäldchen ist zu sehen. Immerhin … Read More

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailby feather