Immer wieder stilvoll

Majorie Hillis, Redakteurin bei Vogue, schreibt in der Wirtschaftskrise 1937 einen Ratgeber für alle, die knapp bei Kasse sind und trotzdem gut leben wollen: Mode, Wohnen, Essen, Parties und Veranstaltungen – alles geht, wenn man es geschickt anstellt.

Zeitlos und klug

„Tun Sie es auf jeden Fall“ rät Majorie Hillis, „Strengen Sie Ihre Fantasie an und finden Sie einen Weg, wie Sie es sich leisten können.“ Zu Hause bleiben und Trübsal blasen wäre das Schlimmste.

Gehen Sie die Sache mit System an. Was ist Ihnen wichtig?

  • Gut aussehen: Schaffen Sie sich wenige, aber qualitativ hochwertige Teile an, die Sie vielfach kombinieren und länger als eine Saison tragen können.
  • Schön wohnen: Die Ausgaben für die Wohnung machen den größten Posten aus. Können Sie sich vorstellen, umzuziehen? Kleiner, preiswerter, näher am Arbeitsplatz, um Fahrtkosten (und Zeit) zu sparen? Nehmen Sie sich Zeit für die Suche, beachten Sie den Zuschnitt der Wohnung, die Lage und das Umfeld. Aus jeder Wohnung läst sich etwas machen.
  • Lecker essen: Von allen Hausarbeiten ist Kochen die Kreativste. Vergessen Sie den Lieferservice, erklären Sie Kochen einfach zu Ihrem Hobby, bei dem Sie sich entspannen und auf fröhliche Gedanken kommen. Es gibt auch Kochkurse, bei denen man nette Leute kennen lernt!
  • Feste Feiern: Laden Sie Freunde ein. Das verschafft Ihnen nicht nur einen netten Abend, sondern Sie zeigen, dass Sie noch da sind, dass man mit Ihnen zu rechnen hat. Ziehen Sie sich niemals zurück, damit würden Sie den Anschluss verlieren.

 

 

Dr. Cordula Grüner ist Unternehmensberaterin für junge, aufstrebende Unternehmen. Geld ist ihr Thema: Wie kann man aus „wenig“ möglichst „viel“ machen? Als Unternehmensberaterin hat sie bereits Ordnung in das Portemonnaie hunderter Kunden gebracht. In der Kategorie Geld erklärt sie, wie man Geld einteilt, entscheidet, wofür man es ausgibt und seine Einnahmen und Ausgaben ins Gleichgewicht bringt. Mehr Infos über Dr. Cordula Grüner unter BBR Betriebs-Beratung Ruhr.

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.