Cordula Grüner, Sun-Mi Jung, Vintage Your LIfe, Qualität

Was ist Qualität?

Shoppen soll zufrieden und glücklich machen, und zwar auf die Dauer. Ein Ansatzpunkt ist Qualität. Was ist Qualität? Das kommt darauf an. Nämlich auf Ihre persönlichen Maßstäbe und Vorlieben.

Schön soll es sein

Shopping ist ein Erlebnis für die Sinne: Farben in allen Variationen und Kombinationen, Material, das sich schön anfühlt. Wenn ich mir ein Kleidungsstück kaufe, will ich hineinschlüpfen und mich darin wohl fühlen, mich ein Mal vor dem Spiegel drehen und denken: „Wow!“ Komplimente sind durchaus willkommen. Richtig Spaß macht Shoppen in Gesellschaft – fündig werden, diskutieren, vergleichen und zuletzt glücklich nach Hause gehen.

Tolle Stücke für die Wohnung sind genau so spannend – allein die Vorstellung, wie sich die Couch oder die neue Tapete im eigenen Zuhause macht, ist aufregend. So viel tolles Design! Ein alter Spruch sagt: „Schönheit liegt im Auge des Betrachters“. Mode und Trends wechseln. Was gestern aktuell war, ist heute nicht mehr der Hit.

Funktionieren soll es

Jedes Ding erfüllt einen Zweck. Alles, was nicht von Mode oder Trends abhängig ist, soll lange halten und funktionieren. Das spart auf die Dauer Kosten für Neuanschaffungen, mit dem Geld kann man sich lieber die Extras gönnen, die man wirklich haben möchte.

Deshalb lohnt es sich, zu überlegen, wofür Sie das Teil brauchen. Ein Kleid für den entscheidenden Abend? OK, schauen Sie nicht auf den Preis, wenn Ihr Gefühl Ihnen sagt, dass es genau dieses Kleid sein muss.

Aber ein Küchengerät? Das soll bitte einfach funktionieren! Hier lohnt es sich, tiefer in die Tasche zu greifen. Kostenfaktoren sind Material und Verarbeitung, z.B. bei den Beschlägen im Küchenschrank. Sehr profan, man sieht den Unterschied nicht, aber man fühlt ihn früher oder später. „Billig“ ist auf die Dauer zu teuer und nervt. Einem geschenkten Gaul sollte man eben doch ins Maul schauen.

 

 

Dr. Cordula Grüner ist Unternehmensberaterin für junge, aufstrebende Unternehmen. Geld ist ihr Thema: Wie kann man aus „wenig“ möglichst „viel“ machen? Als Unternehmensberaterin hat sie bereits Ordnung in das Portemonnaie hunderter Kunden gebracht. In der Kategorie Geld erklärt sie, wie man Geld einteilt, entscheidet, wofür man es ausgibt und  seine Einnahmen und Ausgaben ins Gleichgewicht bringt. Mehr Infos über Dr. Cordula Grüner unter BBR Betriebs-Beratung Ruhr.

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailby feather

3 thoughts on “Was ist Qualität?

  1. Dr. Karl-Heinz Thunemann

    Gefällt mir. Qualität ist ein Ereignis, nämlich der Moment, in dem ein Objekt (Kleid, Hemd, Musikstück, Möbel etc.etc.) meinen Subjekt-iven, persönlichen Geschmack trifft. Alles andere ist messbare, normierbare exzellente Verarbeitung oder Arbeit. SUVs sind technisch vermutlich alle (sehr) ähnlich, trotzdem kriege ich eine Gänsehaut, wenn es eben der Volvo-SUV ist. Viele Gitaristen sind vermutlich ähnlich technisch brilliant, aber Gänsehaut kriege ich z.B. nur bei Jeff Beck oder Old Slowhand.

Schreibe einen Kommentar zu Dr. Karl-Heinz Thunemann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.